Geschichte



1946
Gründung

Der FC Landis+Gyr wird gegründet.

 


1996
Jubiläum

Grosse Jubiläumsfeier
50 Jahre FC Landis+Gyr.


2001
Namensänderung

An der 55. GV vom 10.08.2001
wird die Namensänderung
«FC SIEMENS Zug» beschlossen.



Prominente Ehrenmitglieder



1946

Fr. K. H. Gyr


1947

Direktor Otto Schlueter


1959

Gottfried Staub



Erfolge | 1. Mannschaft



1946 – 1960

vielfacher ZIV-Cup-Sieger
(ZIV = Zuger Industrie-Verband)


1972

Sieger Promotion


1973

Aufstieg Serie A



1974

3. Rang Serie A



2006

Meister Serie B



2009

Meister Serie B
(Aufstieg Serie A)



2012

Vize-Meister Serie B
(Aufstieg Serie A)


2013

Vize-Meister Serie A



2013

3. Rang Cup




Erfolge | 2. Mannschaft



1974

Meister Serie B / Gr. 2




Erfolge | Veteranen



1988

Cup-Sieger Region Zürich



1989

Meister Region Zürich



1989

2. Rang Region Zürich




1990

Vize-Meister Region Zürich




Torschützenliste 1998 bis 2015



88 Tore

Peter Moos


49 Tore

Edison Olivo


45 Tore

Ivo Jeggli



Cup-Finaltag 2013 | 3. Rang